Weiße Herztorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Herztorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 15 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
500 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 g weiße Kuvertüre
Für den Teig
4 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Bittermandelaroma
4 EL gemahlene Mandelkerne
Fett für die Form
Für die Füllung und zum Verzieren
100 g weiße Trüffelpraline
600 g frische Erdbeeren
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 EL weiße Schokoraspel
2 EL Himbeergelee
Melissenblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneZuckerSchlagsahneMandelkernEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Sahne erwärmen und die zerkleinerte Kuvertüre in der Sahne schmelzen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Eier mit 2 EL warmem Wasser schaumig aufschlagen, den Zucker dabei einrieseln lassen und das Mehl und Backpulver unterrühren. Das Mandelaroma und die Mandeln unterheben. Den Boden der Form einfetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Form lösen, auf ein Küchengitter stürzen, erkalten lassen und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
2.
Zur Fertigstellung die weiße Schokosahne steif schlagen. Die Trüffelpralinen hacken. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Biskuit waagerecht halbieren. Die Herzform (Tortenform) auf einen Teller setzen, einen Boden in den Tortenring legen, etwas Schokosahne darauf verteilen, und die Trüffelbrösel darüber streuen. Die Hälfte der Erdbeeren darauf geben, mit etwas Schokosahne bestreichen, den zweiten Biskuitboden darauf legen und leicht andrücken. Für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Verzieren die Torte rundum mit der übriger Schokosahne bestreichen. Die restliche Beeren in der Mitte des Herzens verteilen, dabei einen 4 cm breiten Rand lassen. Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Oben auf den Tortenrand kleine Sahneherzen spritzen, die Seitenränder der Torte mit Schokoraspeln bestreuen. Das Himbeergelee leicht erwärmen und die Erdbeeren einstreichen, mit Melisseblättchen garniert servieren.