Weiße Schokomousse mit Orangenfilets und Nusskrokant

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Schokomousse mit Orangenfilets und Nusskrokant
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
762
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien762 kcal(36 %)
Protein15 g(15 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker76 g(304 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin33,1 μg(74 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt87 g

Zutaten

für
4
Für die Mousse
2 Blätter weiße Gelatine
150 g weiße Kuvertüre
20 ml Orangenlikör
2 Eier
40 g Zucker
75 ml Schlagsahne
weiße Schokoraspel für die Garnitur
Außerdem
150 g Zucker
150 g gehobelte Haselnüsse
2 Orangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerHaselnussSchlagsahneZuckerGelatineEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser 10 einweichen. Danach gut ausdrücken.
2.
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Likör über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann die Gelatine zugeben bis sie sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen. Die Eigelbmasse zu der etwas abgekühlten Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell unterheben, bevor die Masse fest wird. Den Eischnee vorsichtig unterziehen. In eine Schüssel füllen und abgedeckt für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3.
Für den Krokant den Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Die Nüsse untermengen und dünn auf einem Backpapier verstreichen. Auskühlen und fest werden lassen, dann in kleinere Stücke zerbrechen. Die Orangen gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Vom Mousse Nocken abstechen und mit den Orangenfilets und den Krokantplätzchen in Schälchen angerichtet servieren.