Weiße Schokomousse mit Walmeistersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Schokomousse mit Walmeistersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g
weiße Schokolade
150 g
1 EL
200 g
Für die Sauce
400 ml
1 Päckchen
1 EL
3 EL
6 EL
gehobelte Schokospan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Creme die weiße Schokolade zerbröckeln. Creme fraiche und Puderzucker in einem Topf erhitzen, die Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Zum Abkühlen 50 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Für die Waldmeistersauce 3 EL Traubensaft mit dem Saucenpulver verrühren. Den restlichen Traubensaft mit Zucker und 2 EL Waldmeistersirup zum Kochen bringen. Das angerührte Saucenpulver dazugeben und unter Rühren das Ganze weiter erhitzen bis die Sauce leicht dicklich wird. Den übrigen Waldmeistersirup einrühren. Die Sauce abkühlen lassen.
3.
Sahne steif schlagen und die kalte Schokoladenmasse nach und nach unterrühren. Die Schokoladencreme bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Mit einem Löffel Nocken abstechen, mit der Waldmeistersauce anrichten und mit dunklen Schokospänen garniert servieren.