Weiße Schokopralinen mit Himbeere

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Schokopralinen mit Himbeere
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
92
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien92 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium263 mg(7 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
20
Zutaten
350 g weiße Kuvertüre
50 ml Kokossahne
1 EL Alkohol (Himbeerbrand, für Kinder einfach weglassen)
20 Himbeeren
40 g gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PistazieHimbeere

Zubereitungsschritte

1.
Die Kuvertüre hacken und mit der Kokossahne und dem Himbeerbrand über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Pralinenförmchen (z. B. in Herzform) mit Backtrennspray aussprühen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen (oder mit einer Silikon-Pralinenform arbeiten). Die Schokolade einfüllen und in die Mitte jeweils eine Himbeeren drücken. Mit Pistazien bestreuen, abkühlen und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen. Vorsichtig aus den Förmchen lösen (am besten von unten nach oben drücken).