Weiße Schokoschnitte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Schokoschnitte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
7363
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.363 kcal(351 %)
Protein127 g(130 %)
Fett554 g(478 %)
Kohlenhydrate477 g(318 %)
zugesetzter Zucker361 g(1.444 %)
Ballaststoffe29,4 g(98 %)
Automatic
Vitamin A4,7 mg(588 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin K50,7 μg(85 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin31,5 mg(263 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure218 μg(73 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin42,8 μg(95 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium5.408 mg(135 %)
Calcium1.442 mg(144 %)
Magnesium713 mg(238 %)
Eisen50,2 mg(335 %)
Jod87 μg(44 %)
Zink14 mg(175 %)
gesättigte Fettsäuren327,5 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin1.149 mg
Zucker gesamt392 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
150 g
flüssige Butter
5 Blätter
weiße Gelatine
120 g
weiße Kuvertüre
600 g
120 g
350 ml
Zum Garnieren
100 g
dunkle Schokolade
Kakaopulver zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln, dann mit der Butter vermischen. Ein Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (20x30 cm) und die Keksmasse gleichmäßig darauf verteilen und festdrücken. In den Kühlschrank stellen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.
3.
Den Frischkäse mit dem Zucker und der Schokolade verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem warmen Topf auflösen, 2 EL von der Frischkäsecreme einrühren und unter die restliche Creme rühren.
4.
Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Creme heben. Die Schokomasse auf dem Kuchenboden verteilen, glatt streichen und für 3 Stunden kalt stellen.
5.
Zum Garnieren die Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit einer Palette auf einer Marmorplatte dünn aufstreichen und die noch weiche Schokolade mittels eines Spachtels zu Röllchen zusammenschieben. Zum Servieren den Kuchen mit den Schokoröllchen bestreuen, mit Kakaopulver bestauben und in Stücke schneiden.