Weiße Torte mit Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Torte mit Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig
Kalorien:
858
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien858 kcal(41 %)
Protein17,25 g(18 %)
Fett46,56 g(40 %)
Kohlenhydrate93,88 g(63 %)
zugesetzter Zucker49,4 g(198 %)
Ballaststoffe1,29 g(4 %)
Vitamin A472,75 mg(59.094 %)
Vitamin D2,06 μg(10 %)
Vitamin E5,03 mg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,37 mg(34 %)
Niacin1,26 mg(11 %)
Vitamin B₆0,04 mg(3 %)
Folsäure52,23 μg(17 %)
Pantothensäure0,21 mg(4 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C38,39 mg(40 %)
Kalium304,01 mg(8 %)
Calcium204,83 mg(20 %)
Magnesium11,8 mg(4 %)
Eisen1,22 mg(8 %)
Jod66,54 μg(33 %)
Zink0,22 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren24,96 g
Cholesterin290,44 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Biskuit
4
100 g
½
1 EL
100 g
2 EL
Für die Füllung und die Creme
250 g
200 g
200 g
100 g
200 ml
4 EL
zum Garnieren
kandierte essbare Blüten z. B. Veilchen oder Stiefmütterchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerVanilleschoteZitronensaftErdbeereMascarpone
Produktempfehlung
Zum Kandieren der Blüten: 1 Eiweiß mit 1 EL Wasser verrühren. Die Blüten mit dem Eiweiß bepinseln. Sorgfältig mit Zucker bestreuen und auf einem Kuchengitter über Nacht an einem trockenen Ort trocknen lassen. (Oder im Ofen bei 50°C ca. etwa 1-2 Stunden langsam trocknen lassen. )

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillemark schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft zu Eischnee schlagen und und dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen bis der Eischnee Spitzen zieht. Auf die Eigelbcreme setzen. Das Mehl mit der Speisestärke über die Eimasse sieben und alles zusammen vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
3.
Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
4.
Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Mascarpone mit dem gut abgetropften Quark und dem Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
5.
Den Kuchenboden einmal waagrecht halbieren. Den unteren Boden mit den Konfitüre bestreichen und mit den Erdbeeren belegen. Etwa die Hälfte der Creme darauf streichen und den Tortendeckel darauf legen. Mit der restlichen Creme rundherum einstreichen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
6.
Vor dem Servieren nach Belieben mit kandierten Blüten garnieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen