Weißkraut-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißkraut-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
2245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.245 kcal(107 %)
Protein234 g(239 %)
Fett127 g(109 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe29,7 g(99 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E29,5 mg(246 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁8,7 mg(870 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin93,8 mg(782 %)
Vitamin B₆6,2 mg(443 %)
Folsäure332 μg(111 %)
Pantothensäure9,2 mg(153 %)
Biotin49,2 μg(109 %)
Vitamin B₁₂20 μg(667 %)
Vitamin C501 mg(527 %)
Kalium5.039 mg(126 %)
Calcium773 mg(77 %)
Magnesium311 mg(104 %)
Eisen20,8 mg(139 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink27,1 mg(339 %)
gesättigte Fettsäuren51,4 g
Harnsäure1.587 mg
Cholesterin700 mg
Zucker gesamt33 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1
Eisbein von ca. 700 g
2
1 kg
1 Tasse
1 EL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingMehlZwiebelSalzPfefferKümmel
Produktempfehlung

E: 210°, G: Stufe 4

Zubereitungsschritte

1.

Fett und kleingeschnittene Zwiebel in den gewässerten Tontopf geben und glasig andünsten.

2.

Dann geben Sie den in feine Streifen geschnittenen Wirsing, das Eisbein, Salz, Pfeffer und Kümmel dazu und übergießen alles mit 1 Tasse Brühe.

3.

Im geschlossenen Topf muss es nun mindestens 2 Stunden kochen. Mit 1 TL Mehl binden und Essig abschmecken.