Weißwein-Napfkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißwein-Napfkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein3 g(3 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium87 mg(2 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
16
Für den Biskuitteig
2 Stiele
5
Eier (Größe M)
250 g
Puderzucker (gesiebt)
250 ml
250 ml
180 g
180 g
4 TL
gestrichene Backpulver
2 Päckchen
Außerdem
100 g
2 EL
4 EL
Zitronenmelisse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinÖlMehlKokosraspelWeißweinZitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.

Zitronenmelisseblättchen abzupfen und grob hacken. Eier mit Puderzucker 4-5 Minuten mit den Schneebesen des Handrührers dick schaumig rühren. Öl und Weißwein unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und sieben. Zusammen mit dem Soßenpulver unter die Schaummasse rühren. Zitronenmelisse unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Napfkuchenform (22 cm Durchmesser) geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 50-60 Minuten backen.

2.

Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3.

Aprikosenkonfitüre mit Weißwein aufkochen. Durch ein Sieb streichen und den Kuchen damit glasieren. Den unteren Rand mit Kokosraspeln bestreuen. Napfkuchen mit Zitronenmelisse garnieren.