Weißwein-Quitten-Gelee

mit Rosenblütenwasser
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißwein-Quitten-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
725
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien725 kcal(35 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate132 g(88 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium423 mg(11 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt132 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Quitten
1 l
lieblichen Weißwein
500 g
Extra Gelierzucker 2:1
6 EL
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZitronensäureQuitte

Zubereitungsschritte

1.
Quitten mit einem Tuch trocken abreiben. Quitten mit Schale und Kerngehäuse in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit dem Weißwein in einen Topf geben. Zugedeckt 45 Minuten weich kochen.
2.
Spitzsieb in eine Schüssel stellen, Quitten mit Flüssigkeit hineingeben und die Quitten vorsichtig etwas ausdrücken, dabei nicht zu viel quetschen, damit der Saft klar bleibt. 1 l Flüssigkeit abmessen und das Rosenwasser zugeben. Nach Packungsanweisung sprudelnd kochen lassen. Zitronensäure einrühren.
3.
Das Gelee abschäumen. Gelee randvoll in saubere Schraubgläser füllen und verschließen. Gläser ca. 10 Minuten umgedreht auf die Arbeitsfläche stellen.