Weißwein-Sahne-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißwein-Sahne-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein1 g(1 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium99 mg(2 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 ml Weißwein (trocken)
5 EL Wermut (trocken)
250 ml Fischfond (oder Gemüsebrühe)
150 g Schlagsahne
70 g Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSchlagsahneButterZitronensaftPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Wein, Wermut und Brühe zum Kochen bringen und ohne Deckel auf die Hälfte einkochen lassen.

2.

5 EL Sahne beiseite stellen. Übrige Sahne in den Topf gießen, alles aufkochen und weitere 5 Minuten einkochen lassen. Restliche Sahne steif schlagen. Butter in Würfel schneiden und unter die Wein-Sahne-Mischung schlagen, bis die Soße sämig wird. Anschließend Schlagsahne unterheben. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schlagwörter