Weißweinsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißweinsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
143
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien143 kcal(7 %)
Protein0 g(0 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium91 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Salbeiblätter
1 TL Rosmarinnadel gehackt
40 g Speck durchwachsen
350 ml Weißwein
2 EL Bratenfond
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSpeckRosmarinnadelSalbeiblattSalzPfeffer
Produktempfehlung
Am besten wird die Spoe, wenn man sie direkt aus dem Bratensatz vom zuvor gebratenen Fleisch herstellt.

Zubereitungsschritte

1.

Den Speck in sehr feine Streifen schneiden und in einer Pfanne etwas auslassen. Dei Salbeiblätter in feinen Streifen schneiden.

2.

Mit Weißwein und Bratenfond aufgießen und die Kräuter zufügen, alles ca. 5 Min. kräftig kochen lassen, abschmecken und zum Fleisch servieren.

Schlagwörter