Weizenauflauf mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weizenauflauf mit Spinat

Weizenauflauf mit Spinat - Die kleinen Körner laufen hier zu großer Form auf.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien453 kcal(22 %)
Protein24 g(24 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure245 μg(82 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.249 mg(31 %)
Calcium448 mg(45 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin44 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K479,4 μg(799 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure245 μg(82 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.249 mg(31 %)
Calcium448 mg(45 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin44 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Zartweizen (vorgegart)
1 EL
500 g
1
40 g
20 g
Butter (1 gehäufter EL)
20 g
Mehl (1 EL)
500 ml
100 g
Schinken (in Scheiben)
40 g
Parmesan (1 Stück)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Weizen nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen. Anschließend abgießen.

2.

Inzwischen Spinat waschen, trockenschleudern. Schalotte schälen, fein würfeln.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten. Spinat zugeben und bei starker Hitze in etwa 5 Minuten zusammenfallen und Flüssigkeit verdampfen lassen.

4.

Spinat vom Herd nehmen, saure Sahne unterrühren und mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

5.

Butter mit Mehl in einem Topf aufschäumen lassen. Milch zugießen und unter Rühren bei kleiner Hitze 10 Minuten sämig köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

6.

Inzwischen eine Auflaufform mit restlichem Öl auspinseln. Je die Hälfte von Weizen, Spinat, Schinken und Sauce in die Form geben. Restliche Zutaten ebenso einschichten und mit Sauce abschließen. Parmesan darüberreiben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 30 Minuten goldbraun backen.