Wiener Apfelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wiener Apfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
957
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien957 kcal(46 %)
Protein10 g(10 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate113 g(75 %)
zugesetzter Zucker41 g(164 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K18,6 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium486 mg(12 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren30,7 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt74 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für den Teig
200 g
1 TL
1
100 g
125 g
Butter oder Margarine
Für den Belag
7
mittelgroße Äpfel
Für den Guss
150 g
125 g
1
abgeriebene Schale einer Zitronen
100 g
250 ml
geschlagene Schlagsahne (fettreduziert)
1 EL
20 g
blättrige Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMehlJoghurtbutterButterZuckerZucker
Produktempfehlung

Gefäß: Springform (Durchmesser 26 cm), Schwarzblech, nicht eingefettet.

Zubereitungsschritte

1.

In einer Rührschüssel Mehl mit Backpulver mischen. Dann Zucker, Gewürze, in Stückchen geschnittenes Fett und Eier hinzufügen.

2.

Mit der niedrigsten Schaltstufe beginnen und dann ca. 2 Minuten auf der höchsten Schaltstufe zu einem Kloß kneten. Sollte der Teig noch etwas krümelig sein, kurz mit den Händen zusammenkneten.

3.

2/3 der Menge auf dem Boden der Form ausrollen, Den Rest des Teiges als Rand ca. 3 cm dick am Formrand hochdrücken.

4.

Äpfel schälen, vierteln und auf dem Teig verteilen. Für den Guss weiche Butter mit Zucker, Ei und abgeriebener Zitronenschale verführen, Mehl hinzufügen und zuletzt die geschlagene Sahne unterheben.

5.

Die Masse über die Äpfel verteilen, mit Zucker und Mandeln bestreuen, dann bei 180 Watt für 35-40 Minuten backen. Nach Ablauf der Backzeit lassen Sie den Kuchen im abgeschalteten Backofen noch ca. 10-15 Min, auskühlen.