Wildschwein mit Beerensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildschwein mit Beerensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
ausgelöste Frischlingsrücken à ca. 550 g
4
2
1 Msp.
3 EL
100 g
1
1 TL
200 ml
40 ml
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PortweinHimbeereÖlZuckerThymianzweigRosmarinzweig

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen.
2.
Blätter bzw. Nadeln der Kräuter abzupfen und fein hacken. Mit Zimt, etwas Salz und Pfeffer vermengen und Fleisch mit dieser Gewürzmischung einreiben. In heißem Öl von allen Seiten anbraten und auf dem Ofengitter (darunter eine Fettpfanne) im vorgeheizten Ofen bei 100°C Unter- und Oberhitze ca. 60-70 Min. rosa garen.
3.
Pfirsich waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren, mit Portwein und Likör ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und Sauce damit binden. Etwa 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Dann Pfirsichspalten und verlesene Himbeeren zugeben. Vom Feuer nehmen.
4.
Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann in Scheiben geschnitten auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce darüber geben und servieren.
5.
Dazu nach Belieben Schupfnudeln reichen.