Wildschweinsteaks

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildschweinsteaks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Steaks vom Wildschweinrücken
Salz Pfeffer
4 Öl
2 Zwiebeln
1 Möhre
¾ l Rotwein
4 getrocknete Röhrenpilze
2 EL Wacholderbeere
5 EL Butter
4 EL Pflanzenöl
1 Zweig Thymian
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinButterPflanzenölThymianSteakSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Steaks waschen, trockentupfen. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Karotte waschen, grob schneiden. Pilze vierteln. Mit Rotwein, Thymianzweig, Zwiebeln, Karottenstücken und 4 EL Öl in einen Topf geben und die Steaks einlegen. Über Nacht in der Marinade ziehen lassen.
2.
Am nächsten Tag gut abtropfen lassen, etwas flachdrücken, salzen und pfeffern. Marinade durch ein Sieb gießen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten 4 Minuten braten. In Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond mit der Marinade loskochen und bei großer Hitze einköcheln. Steaks nochmals kurz in der Pfanne erwärmen und mit der Sauce auf Tellern anrichten.
3.
Dazu passt Maronenpüree aus dem Glas und breite Nudeln.
Schlagwörter