Wintereintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wintereintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein25 g(26 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K28,5 μg(48 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.560 mg(39 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
5
Zutaten
500 g Rindfleisch (Blume oder Brustkern)
2 TL Salz
2 Lorbeerblätter
800 g Möhren
300 g Zwiebeln
800 g Kartoffeln
50 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelRindfleischZwiebelButterSalz

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch wird in ca. 1 l Wasser mit Salz und Lorbeerblättern ungefähr 1,5 Stunden vorgekocht, bis es beinahe weich ist. Inzwischen werden die Möhren und Kartoffeln in ca. 2 cm große, die Zwiebeln in ganz kleine Würfel geschnitten. Man legt zuerst die Möhren, dann die Zwiebeln, dann die Kartoffeln in den Topf, fügt das Fett zu und lässt alles nochmals 3/4 Stunden kochen. Wenn man das Gemüse in den Topf gibt, sollte man etwa 1/2 l Brühe haben, notfalls also etwas Wasser zufügen oder entsprechend einkochen lassen.

2.
Das Fleisch wird herausgenommen und in Scheiben geschnitten. Der Eintopf wird gestampft, abgeschmeckt und auf eine Platte gegeben. Die Fleischscheiben darauflegen.