Wirsing mit Semmelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing mit Semmelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien598 kcal(28 %)
Protein17 g(17 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K31,6 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium277 mg(28 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Wirsingkopf
3 Semmeln vom Vortag
¼ l Milch
2 Eier
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
150 g geräucherter Speck
2 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSpeckPetersilieÖlWirsingkopfEi

Zubereitungsschritte

1.
Wirsing waschen, putzen und die äußeren Blätter entfernen. Mit einem spitzen Messer den Strunk entfernen und den Wirsing etwas aushöhlen. Die herausgeschabten Wirsingblätter in feine Streifen schneiden und beiseite stellen.
2.
Die Milch erwärmen, Semmeln in Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken. Eier mit den gut ausgedrückten Semmeln mischen, Petersilie untermischen, salzen und pfeffern und alles in den Wirsing füllen.
3.
Die Öffnung eventuell mit einem großen Wirsingblatt abdecken und mit Küchengarn festbinden.
4.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den ganzen Wirsing bei schwacher Hitze 20 Minuten garen.
5.
Den Speck würfeln und in dem Öl auslassen, Wirsingstreifen zufügen und alles glasig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Den Wirsingkopf auf einem großen Teller anrichten, aufschneiden und mit dem Wirsingspeck servieren.
Schlagwörter