Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Wirsing-Möhren-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Möhren-Gratin
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
745
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
300 g
1
300 g
100 g
geriebene Muskatnuss
100 ml
125 g
geriebener Bergkäse
2 EL
gehackte Petersilie
300 g
1
50 g
gemahlene Mandeln
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreWirsingZwiebelPellkartoffelButterSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Möhren waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden.

2.

Backofen auf 200°C vorheizen. Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren. Davon einen Esslöffel in einem Topf erhitzen und die Möhren darin andünsten. Die Brühe dazugießen und aufkochen lassen. Den Wirsing hinzugeben und 1 Minute kochen lassen.

3.

Eine grosse Gratinform mit 2 EL der gewürzten Butter ausstreichen. Das Gemüse, die Kartoffeln, die Hälfte vom Käse und die Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form füllen.

4.

Sahne und Ei verquirlen und über das Gemüse gießen. Mandeln und Semmelbrösel mit dem Rest der gewürzten Butter verrühren. Die Masse auf dem Gratin verteilen und den übrigen Käse darüber streuen.

5.

Den Gratin im heißen Backofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) 25 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert745 kcal(35 %)
Protein19,6 g(20 %)
Fett63,7 g(55 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar