Wirsing-Speck-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Speck-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium355 mg(9 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
400 g
1 TL
250 g
kalte Butter
8 EL
Für den Belag
1 ⅘ kg
Wirsing (1 Wirsing)
200 g
durchwachsener Speck
2 EL
4
2
2 TL
weißer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
4
schnittfeste Tomaten
200 g
Schmand (1 Becher)
6
1 Bund
Mehl zum Ausrollen
Fett zum Ausstreichen der Fettpfanne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingButterSpeckSchmandÖlPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl und Salz mischen. Butterstückchen und Eiswasser zugeben und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie schlagen und 30 Minuten kühl stellen.

2.

In der Zwischenzeit Wirsing putzen, in feine Streifen schneiden und in Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.

3.

Speck würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig auslassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln, zum Speck geben und glasig dünsten. Speck-Zwiebel-Gemisch und Kümmel unter den Wirsing mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Schmand mit Eiern, Salz und Pfeffer verrühren. Den Teig kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Fettpfanne des Backofens ausrollen. Eine leicht gefettete Fettpfanne damit auslegen. Teig am Rand leicht hochdrücken und eventuell gerade abschneiden. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

5.

Den Wirsing daraufgeben und mit Tomatenscheiben belegen. Den Eier-Schmand darauf verstreichen. Im Backofen bei 175° (Umluft: 160° / Gas: Stufe 2-3) 30-40 Minuten backen.

6.

Petersilie abbrausen, trockenschütteln, hacken und darüberstreuen.