Wirsinggemüse aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsinggemüse aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein13 g(13 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium945 mg(24 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Wirsing
250 g Champignons
150 g Sojasprossen (frisch oder aus dem Glas)
3 EL Sojaöl
Sesamsamen
Salz
Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
4 EL trockener Sherry
1 EL Sojasauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSojasprossenSherrySojaölSojasauceWirsing
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Wirsing von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den harten Strunk entfernen. Die Wirsingviertel quer in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden, die Wirsingstreifen waschen und abtropfen lassen.

Die Champignons putzen, abreiben und in feine Scheiben schneiden. Die frischen Sprossen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen (Sprossen aus dem Glas abtropfen lassen).

2.

Zuerst einen Wok oder ein tiefe Pfanne erhitzen, dann das Öl dann erhitzen. Die Wirsingstreifen und die Sesamsamen portionsweise dazugeben und unter Rühren 2-3 Minuten anbraten, dann an den Rand schieben.

Die Champignons dazugeben und mitbraten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Die Sprossen dazugeben, alles mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Den Sherry und die Sojasauce dazugießen und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Dazu passen Reis oder Woknudeln.