print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Wirsingrahmsuppe mit Champignons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingrahmsuppe mit Champignons
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
296
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert296 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett25,6 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
große Kartoffel (vorwiegend festkochend)
3 EL
weißer Pfeffer
etwas frischer Thymian
50 g
300 g
2
geriebene Muskatnuss
600 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1 Becher
(200 g) Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterschmalzSalzPfefferThymianChampignon

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin unter Wenden ca. 4 Minuten knusprig braun braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Herausnehmen und beiseite stellen.

2.

Pilze säubern, putzen und in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Pilze darin kurz anbraten, mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.

3.

Wirsing putzen, abspülen und auf einer stabilen Küchenreibe in sehr feine Streifen hobeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Übriges Butterschmalz in den Topf geben, Zwiebeln darin anbraten. Wirsing zufügen und unter Wenden andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gemüsebrühe und Sahne angießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4.

Wirsingrahm nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kartoffelwürfeln und Pilzen in tiefen Tellern anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schreiben Sie den ersten Kommentar