Wirsingrolle mit Lendensteakfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingrolle mit Lendensteakfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien720 kcal(34 %)
Protein55 g(56 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K22,2 μg(37 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.524 mg(38 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Harnsäure344 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 schöne Wirsingblätter
5 EL Olivenöl
400 g Schweinefilet
Salz
200 g Schweinehackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
60 g Rosinen
60 g Pinienkerne
500 g Tomaten
2 Zwiebeln
250 g durchwachsener Räucherschinken
500 ml Hühnerbrühe
1 Prise Lebkuchengewürz

Zubereitungsschritte

1.
Wirsingblätter in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, dann abgießen, sofort eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Schweinefilet in 8 gleichgroße Scheiben schneiden und in 3 EL Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten, beiseite stellen.
3.
Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, 1 EL Rosinen und 1 EL Pinienkernen mischen und in acht Portionen teilen.
4.
Die Wirsingblätter ausbreiten. Auf jedes Blatt 1 Stück Filet und darauf 1 Portion Hackfleisch legen. Die Blätter zu Päckchen falten und beiseite legen.
5.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Restliches Öl in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebeln und Speck darin anbraten, Tomaten zugeben und kurz mitschmoren lassen, Lebkuchengewürz, die übrigen Rosinen und Pinienkerne hinzufügen und die Brühe angießen, dann die Kohlpäckchen hineinlegen. Im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) 45 Min. garen.