Wirsingtarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wirsingtarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
4033
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.033 kcal(192 %)
Protein141 g(144 %)
Fett357 g(308 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe33,6 g(112 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D18,3 μg(92 %)
Vitamin E38,7 mg(323 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂3,7 mg(336 %)
Niacin42,1 mg(351 %)
Vitamin B₆3,5 mg(250 %)
Folsäure698 μg(233 %)
Pantothensäure12,2 mg(203 %)
Biotin145 μg(322 %)
Vitamin B₁₂14,1 μg(470 %)
Vitamin C528 mg(556 %)
Kalium4.658 mg(116 %)
Calcium2.394 mg(239 %)
Magnesium332 mg(111 %)
Eisen16,5 mg(110 %)
Jod129 μg(65 %)
Zink19,2 mg(240 %)
gesättigte Fettsäuren179,7 g
Harnsäure686 mg
Cholesterin2.307 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg Wirsing
2 Gemüsezwiebeln
200 g geräucherter Bauchspeck gewürfelt
1 EL Butter
150 ml Gemüsebrühe
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
8 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
100 g geriebener Bergkäse
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingSchlagsahneBergkäseButterGemüsezwiebelEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Wirsing putzen, vierteln, Strunk herausschneiden und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, würfeln und mit den Speckstreifen in der Butter andünsten. Wirsingstreifen zugeben und Brühe angießen. Solange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, der Wirsing gar ist aber noch Biss hat. Abkühlen lassen.

2.

Die Sahne mit den Eiern und dem Käse verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Quicheform ausbuttern und die Wirsingmasse darin verteilen. Mit der Eiersahne übergießen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und in Stücke geschnitten lauwarm servieren.