Wodka-Rhabarber-Götterspeise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wodka-Rhabarber-Götterspeise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium402 mg(10 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Blätter Gelatine
400 g Rhabarber
80 g Zucker
250 ml Orangensaft frisch gepresst
1 unbehandelte Zitrone Zesten und Saft
20 ml Campari
80 ml Wodka
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberOrangensaftZuckerGelatineZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.

Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit dem Zucker und ca. 100 ml Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten leise köcheln lassen bis der Rhabarber zerfallen ist. Vorher 4 Stückchen für die Garnitur herausnehmen.

3.

Vom Feuer nehmen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren. Etwas abkühlen lassen, den Orangensaft, Zitronensaft, Campari und Wodka untermengen und auf Gläser verteilen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Mit den Zitronenzesten und Rhabarber garniert servieren.