Perfekt fürs Büro

Wraps mit Speck und Hähnchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wraps mit Speck und Hähnchen

Wraps mit Speck und Hähnchen - Wie ein Caesar's Salad in der aufgerollten Variante zum Mitnehmen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der calciumreiche Joghurt stärkt die Knochen und sorgt für gesunde Zähne. Senf wirkt indes verdauungs- und durchblutungsfördernd. Die Vitamine A, C und E aus der Petersilie sind als Antioxidantien wichtig für den Schutz der Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale.

Für die vegetarische Variante dieser Wraps können Bacon und Hähnchenfleisch durch gehobelten Parmesankäse sowie Karottenraspel oder im Backofen gegarte Auberginenscheiben ausgetauscht werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein20 g(20 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin39 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1 TL
1 Handvoll
glatte Petersilie
6
Salatblätter (z. B. Eichblattsalat, Lollo Rosso, Lollo Bianco)
4 Scheiben
200 g
4
Vollkorn-Tortillafladen (à 24 cm Durchmesser)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Joghurt mit dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Unter den Joghurt mengen. Den Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Speckstreifen in einer Pfanne ohne Fett auslassen und knusprig braten. Herausnehmen und beiseite legen.

2.

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in der noch heißen Pfanne von jeder Seite goldbraun anbraten. Herausnehmen und ebenfalls beiseite stellen.

3.

Die Tortillafladen in einer weiteren Pfanne ohne Fett von jeder Seite ca. 1 Minute erwärmen, herausnehmen und jeweils 1/3 des Fladens mit dem Salat belegen. Die Hähnchen- und Speckstreifen darauf verteilen, mit dem Joghurtdressing beträufeln, die Seiten 2 cm breit einschlagen und Fladen zu Wraps aufrollen. Halbiert auf einem Holzbrett servieren.