Würstchen-Kartoffel-Topf mit Spiegelei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würstchen-Kartoffel-Topf mit Spiegelei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
927
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien927 kcal(44 %)
Protein30 g(31 %)
Fett72 g(62 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.342 mg(34 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren32,5 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin343 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1000 g
Kartoffeln halbmehlig
100 g
Speck ungeräuchert
4
350 ml
150 ml
1 EL
4
Pfeffer frisch gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRinderfondSchlagsahneSpeckButterEi
Produktempfehlung
Nach Belieben kann man auch Wiener Würstchen verwenden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2.
Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Grössere Kartoffeln eventuell noch einmal durchschneiden. Den Speck in Streifen schneiden.
3.
Die Butter in einem kleinen Schmortopf erhitzen und den Speck darin auslassen. Die Kartoffeln dazugeben und kurz mitbraten. Den Rinderfond angießen und die Sahne dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schmortopf zudecken, in den Backofen schieben und die Kartoffeln 30-40 Minuten schmoren. 5-10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel heben, die Würstchen unter die Kartoffeln mischen und die 4 rohen Eier auf die Kartoffeln gleiten lassen. Den Deckel wieder aufsetzen und im Backofen fertig garen. Vor dem Servieren die Spiegeleier mit reichlich Pfeffer würzen.