0

Würstchenauflauf aus England

Würstchenauflauf aus England
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
3
4 EL
8
225 g
1 Prise
3
600 ml
frischer Oregano zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/4
Die Zwiebeln abziehen und längs vierteln. 2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und darin die Würste und die Zwiebeln rundherum braun anbraten. Den Herd abschalten und das restliche Öl in die Backform träufeln. Die Backform im vorheizten Ofen 5-10 Minuten heiß werden lassen.
Schritt 3/4
Währenddessen für den Teig das Mehl und eine Prise Salz in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und die Eier hinein schlagen. Alles zu einem glatten Teig verrühren und nach und nach die Hälfte der Milch einfließen lassen. Dann auf einmal die restliche Milch dazu geben und gut unterrühren. Die heiße Backform aus dem Ofen nehmen und die Zwiebeln hinein legen. Den Teig darüber gießen und die Würste hineindrücken. Im Ofen weitere 35-40 Minuten backen.
Schritt 4/4
Ist der Eierteig luftig aufgegangen und hat er eine knusprige, goldbraune Kruste, ist das Gericht fertig. Zum Servieren mit dem frischen Oregano bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 84,95 €
54,76 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 239,00 €
175,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages