Würzfilet im Blätterteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würzfilet im Blätterteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1
Paket Blätterteig (TK) (fettarm)
1
4 EL
3 TL
150 g
gekochter Schinken
200 g
4 EL
2 TL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSchinkenRapsölSherrySenfTomatenmark

Zubereitungsschritte

1.

Teig auftauen lassen. Filet häuten, Fett abschneiden und das Fleisch in Öl zehn Minuten anbraten. Herausnehmen und mit Senf bestreichen. Den Schinken würfeln und die Pilze blättrig schneiden. Beides im Bratfett kurz anbraten. Sherry, Tomatenmark sowie die Gewürze untermischen und beiseite stellen. Vier Teigplatten zu einem Quadrat auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Pilzmasse darauf streichen, dabei vier Zentimeter Teigrand lassen. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen, das Filet daraufgeben und im Teig einschlagen. Ränder gut andrücken. Oben mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die restliche Teigplatte ausrollen und mit Förmchen von der Weihnachtsbäckerei passende Motive ausstechen. Auf das Teigpaket legen, mit Eigelb bestreichen und auf einem kalt abgespülten Blech bei 220 Grad 40 Minuten backen. Dazu Gemüse der Saison reichen.