Klassiker mal anders

Würzige Kürbissuppe mit Reis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Würzige Kürbissuppe mit Reis

Würzige Kürbissuppe mit Reis - Wunderbar cremig und sättigend!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kreuzkümmel enthält ätherische Öle, die einerseits für seinen intensiven Geschmack sorgen und andererseits einen positiven Effekt auf die Verdauung haben. Sie regen die Bildung von Verdauungssäften an, beugen Blähungen vor und tun der Darmflora gut.

Anstelle von Reis können Sie auch kleingeschnittene Kartoffeln verwenden und die Suppe nach Belieben mit weiteren Kräutern verfeinern.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K30,2 μg(50 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium529 mg(13 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin8 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kürbis z.B. Hokkaido oder Muskatkürbis
1 TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Kurkuma gemahlen
1 TL Majoran getrocknet
3 EL Olivenöl
80 g Naturreis
Salz
100 g Lauch
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
1 EL Weißweinessig
Estragon
Schnittlauch
Pfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Auflaufform, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, schälen und Kerne sowie Fruchtfasern entfernen. Kürbisfruchtfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Majoran und Öl in eine Auflaufform geben und gleichmäßig vermischen. 150 ml heißes Wasser zugeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2–3) in 35 Minuten weich garen. Anschließend Kürbiswürfel und Garflüssigkeit mit einem Stabmixer fein pürieren.

2.

Inzwischen Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Lauch putzen, waschen und quer in feine Ringe schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen und Lauch darin bei mittlerer Hitze für 2 Minuten dünsten, dann Brühe, Reis und Kürbispüree zugeben und aufkochen lassen.

3.

Kräuter waschen und trockenschütteln, ggf. klein zupfen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Kräutern anrichten und in einem Glas servieren.