Würzige Lachshappen mit Sojadip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würzige Lachshappen mit Sojadip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein25 g(26 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Lachsfilet ohne Haut, in mundgerechte Würfel geschnitten
Für die Marinade
2
unbehandelte Zitronen Saft und abgeriebene Zitronenschale
1 EL
körniger Senf
1 EL
Für den Dip
5 EL
helle Sojasauce
1
1
1 EL
gehacktes Koriandergrün
Produktempfehlung
Einfrieren: nein

Zubereitungsschritte

1.
Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren, den Lachs zugeben, vermengen und ca. 30 Min. ziehen lassen.
2.
Dann die Lachswürfel herausnehmen, und auf dem heißen Grill kurz rundum ca. 2-3 Min. grillen, dabei mit etwas Marinade einpinseln.
3.
Für den Dip die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Alle Zutaten miteinander verrühren, abschmecken.
4.
Lachswürfel mit dem Dip servieren.