Würziger Schweinerollbraten mit Karotten und Petersilienwurzeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würziger Schweinerollbraten mit Karotten und Petersilienwurzeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Schweinerollbraten ohne Schwarte
100 g
frischer Salbei
10
6
80 g
4
1 TL
1 TL
1 TL
grobes Meersalz
50 ml
400 g
400 g
20 g
100 ml
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Schweinerollbraten waschen, trocken tupfen. Den Salbei waschen und fein hacken. Den Thymian waschen, die Blättchen von den Zweigen streifen. Den Knoblauch und die Schalotten schälen und mit den Walnusskernen hacken. Den Salbei mit dem Thymian, Knoblauch, Schalotten, Walnüssen, Sonnenblumenkernen und Sesam mischen, die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und zugeben, mit Salz würzen und das Olivenöl unterrühren. 2/3 der Mischung auf dem Fleisch verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn binden. Den Rollbraten mit der restlichen Mischung einreiben.
3.
Die Pertersilienwurzeln und die Möhren waschen, putzen und schälen.
4.
Das Butterschmalz in einen Bräter geben, das Fleisch darauf setzen, wenig Fleischbrühe angießen und im vorgeheizten Ofen 1,5-2 Stunden garen. Zwischendurch immer wieder mit etwas Fleischbrühe begießen.
5.
Anschließend das Gemüse zugeben und den Braten nochmals cs. 30 Minuten garen.
6.
In Scheiben geschnitten servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen