Wurst-Schinken-Croissant

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wurst-Schinken-Croissant
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein16 g(16 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium241 mg(6 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Für den Quark-Öl-Teig
150 g Magerquark
6 EL Milch
6 EL Öl
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
1 Eigelb (M)
1 EL Milch
Außerdem
50 g roher Schinken
480 g kleine gebrühte Bratwurst (8 kleine gebrühte Bratwürste)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMilchÖlSchinkenMilchSalz

Zubereitungsschritte

1.
Quark ausdrücken. In eine Schüssel geben. Mit Milch und Öl verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und mit den Knethaken des Handrührers darunter kneten.
2.
Den Schinken würfeln. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen. Etwa 3 cm breite und 20 cm lange Streifen ausschneiden. Auf jeden Streifen einige Schinkenwürfel und eine Bratwurst geben. Die Teigstreifen um die Bratwurst wickeln.
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und Teig und Wurst damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 20-25 Minuten backen.