Yufka-Röllchen mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Yufka-Röllchen mit Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein18 g(18 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K38,7 μg(65 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Yufkateigblätter à ca. 30x30 cm (oder Filoteig)
400 g Schafskäse (Feta)
1 Handvoll Petersilie
1 Stiel Thymian
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Paprikapulver scharf
1 Eiweiß
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.

Den Teig ausbreiten und in 12-16 Dreiecke schneiden schneiden. Für die Füllung den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Feta mit den Kräutern, mit Pfeffer und scharfem Paprika würzen und gut miteinander vermengen.

2.

Die Teigdreiecke so platzieren, dass die Spitze nach oben zeigt. Je 1-2 EL der Fetafüllung auf das untere Viertel des Dreiecks platzieren und die gegenüberliegenden Seiten zur Mitte einschlagen. Dann den Teig bis zu Mitte aufrollen. Die Spitze des Teigdreiecks mit Eiweiß bestreichen und den Filoteig vollständig aufrollen.

3.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Teigröllchen portionsweise unter Wenden 4-5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und servieren.