Zabaione-Eis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zabaione-Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium122 mg(3 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin347 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
60 g
125 ml
60 ml
trockener Weißwein
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerWeißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen schaumig rühren. Über einem heißen Wasserbad weißcremig rühren.

2.

Dabei den Marsala und den Weißwein einfließen lassen (Achtung: nicht zu heiß werden lassen). Vom Herd nehmen und in einem kalten Wasserbad kühl rühren.

3.

Die Sahne etwas anschlagen und unter die Zabaione heben. In einer Eismaschine fertig stellen oder im Gefrierschrank mindestens 4 Stunden kühlen, dabei alle ca. 20 Minuten durchrühren.

Schlagwörter