Zander mit Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zander mit Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein32 g(33 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K15,2 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium993 mg(25 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Zanderfilets á ca. 160 g
Saft einer Zitronen
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
400 g
1 EL
125 ml
trockener Weißwein
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
100 g
3 EL
trockener Wermut
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zanderfilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden, in heißer Butter andünsten, Wein angießen und einkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe angießen und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.
3.
Fischfilets in heißer Butter auf beiden Seiten je ca. 3 Min. braten.
4.
Stärke in 1 EL Wasser glattrühren, in die Sauce geben, aufkochen lassen, mit Wermut abschmecken und mit Creme fraîche verfeinern.
5.
Fischfilets auf das Kohlrabigemüse anrichten und mit Kresse garnieren.