Zanderfilet mit Senfkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zanderfilet mit Senfkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein25 g(26 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium503 mg(13 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin154 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
gelbe Senfsamen
120 g
weiche Butter
2 EL
scharfer Senf
1 EL
süßer Senf
30 g
500 g
Zanderfilet (ohne Haut und Gräten)
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZanderfiletButterSenfWeißbrotbröselSenfÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Zander zunächst die Senfkruste zubereiten. Dafür die Senfkörner mit 1 Tasse Wasser in einen kleinen Topf geben und bei milder Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

2.

Die Senfkörner in ein Sieb abgießen. Die Butter cremig rühren, beide Senfsorten, die Senfkörner und die Weißbrotbrösel in die Butter geben und mit Salz und 1 Prise Chilipulver würzen. Die Senfbutter auf ein Stück Backpapier geben und zu einer Rolle mit etwa 3 cm Durchmesser formen. Die Rolle 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

3.

Nun den Backofengrill einschalten. Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pranne erhitzen und die Zanderfilets darin auf beiden Seiten je etwa 1 Minute anbraten.

4.

Schließlich die Filets auf ein leicht geöltes Backblech legen. Die Senfbutter in Scheiben schneiden und auf die Filets legen. Die Zanderfilets unter dem Grill auf der mittleren Schiene etwa 3 Minuten goldbraun überbacken. Zum Servieren die Zanderfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passt Meerrettich-Grünkohl-Wirsing.