Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Low-Carb-Genuss-Abendessen

Zanderfilet mit Wirsing-Kaki-Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zanderfilet mit Wirsing-Kaki-Gemüse

Zanderfilet mit Wirsing-Kaki-Gemüse - Die perfekte Kombi aus knackig und zart

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Dieses Low-Carb-Gericht punktet mit Mineralstoffen wie Calcium, Kalium und Magnesium. Durch die vielen Ballaststoffe im Wirsing sättigt die kalorienarme Speise sehr gut. Der Zander ist ein magerer Fisch, bringt viel hochwertiges Eiweiß und reichlich Jod für den Stoffwechsel auf den Tisch. Kurkuma hat ein würziges, leicht scharfes Aroma und hilft gegen Entzündungen und bei der Fettverbrennung.

Auch wenn Sesam wunderbar zu diesem Gericht passt, können Sie die Samen auch mal durch Nüsse ersetzen, beispielsweise Walnüsse oder Mandeln.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert295 kcal(14 %)
Protein32 g(33 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Rezeptentwicklung: Iris Lange-Fricke
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 2 Portionen
1
kleiner Wirsing (500 g)
1
1
rote Zwiebel
2 TL
1 TL
50 ml
¼ TL
¼ TL
2
Zanderfilets (à 125 g)
2 Zweige
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kaki putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

Schritt 2/3

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelstreifen zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Wirsing, Kaki und Sesam zugeben und weitere 7 Minuten unter Rühren dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Kurkuma würzen.

Schritt 3/3

Inzwischen Zanderfilets abspülen und trocken tupfen. Rosmarin waschen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zanderfilets mit den Rosmarinzweigen von beiden Seiten je 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit Chiliflocken, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Zanderfilets zum Wirsing-Kaki-Gemüse servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Saugroboter Staubsauger, BEAUDENS Roboter mit starker Saugleistung
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
FLOWEROOM 1 Stück Verdunkelungsvorhang
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
FLOWEROOM 1 Stück Verdunkelungsvorhang
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages