Zarte Eikringel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zarte Eikringel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
38
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien38 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium18 mg(0 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
80
Zutaten
3
hart gekochte Eigelbe
1
frisches Eigelb
125 g
2 Packung
1 Packung
abgeriebene Zitronenschale
400 g
1
1 EL
80 g
Hagelzucker zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hartgekochte Eigelbe durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Frisches Eigelb, Puderzucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zugeben. Schaumig rühren. Margarine in Stückchen daraufgeben und das Mehl darübersieben. Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Teig auf bemehlter Fläche 3-4 mm dick ausrollen. Ringe mit gewelltem Rand ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.

Eigelb mit Milch verquirlen und die Ringe damit bestreichen. Mit Mandeln und Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.