0
Drucken
0

Zartes Pistaziengebäck

Zartes Pistaziengebäck
25
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
1 h 57 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 150 Stück
Für den Mürbeteig
250 g Mehl
1 Prise Salz
60 g gemahlene Pistazien
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
1 Eigelb (L)
150 g kalte Butter
Außerdem
2 Eigelbe
2 EL Milch
25 g gemahlene Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Salz, Pistazien, Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Eigelb und Butter in Stückchen zufügen. Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Beliebige, nicht zu große Motive (z. B. Halbmond und Oval) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

3

Eigelb mit Milch verquirlen. Die Plätzchen damit bepinseln und mit Pistazien bestreuen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas: Stufe 1-2/Umluft: 160 Grad) 6-8 Minuten backen.

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages