Vegetarisch für Genießer

Ziegenkäse auf Gemüse-Reis-Pfanne

4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Ziegenkäse auf Gemüse-Reis-Pfanne

Ziegenkäse auf Gemüse-Reis-Pfanne - Macht im Handumdrehen satt und happy. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
629
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ziegenkäse enthält große Mengen Calcium. Der Mineralstoff ist wichtig für starke Knochen und Zähne. Bei dem Dampfdruckverfahren, mit dem Parboiled Reis hergestellt wird, bleiben noch viele Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Daher kann Parboiled Reis diesbezüglich durchaus mit Vollkornreis mithalten.

Für noch mehr Aroma können Sie den Ziegenkäse auch mal mit gemahlenen Haselnüssen panieren – diese liefern mehr Eigengeschmack als Mandeln.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien629 kcal(30 %)
Protein20 g(20 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E11,8 mg(98 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium1.030 mg(26 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin120 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
½ TL
1
1
2
1
1
2 EL
4
1
30 g
50 g
gemahlene Mandeln
¼ Bund
Basilikum (5 g)

Zubereitungsschritte

1.

Reis in 250 ml kochendem Salzwasser mit Kurkuma 16–18 Minuten bei kleiner Hitze garen. Dann vom Herd nehmen und ziehen lassen.

2.

Inzwischen Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Möhren und Paprika putzen, waschen und beides in Streifen schneiden. Limette heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben, Saft auspressen.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Möhren- und Paprikastreifen zugeben und 5–7 Minuten dünsten. Reis zugeben und 2 Minuten mitbraten. Reispfanne mit Limettensaft ablöschen, 3 EL Wasser zugießen und mit Salz, Pfeffer und Limettenschale abschmecken.

4.

Während das Gemüse gart, für den Ziegenkäse das Ei in einen Teller aufschlagen, auf einen weiteren Teller Mehl mit etwas Salz und Pfeffer sowie auf einen dritten Teller die Mandeln geben. Ziegenkäsetaler erst im Mehl wenden, dann ins Ei geben und zum Schluss in die Mandeln drücken.

5.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Ziegenkäsetaler darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze in 7–8 Minuten goldgelb anbraten. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. Ziegenkäsetaler mit der Reispfanne anrichten und mit Basilikum bestreuen.

 
Eines meiner absoluten Eat-Smarter-Lieblingsrezepte! Die Reis-Gemüsepfanne ist nicht so spektakulär, aber mit dem in Mandeln panierten Ziegenkäse ist es eine Geschmacksexplosion! Mehr solche tollen, gut durchdachten Gerichte bitte!
 
Hört sich gut an. Liebe Ziegenkäse, Mandeln,Reis und Gemüse. Passt wird morgen gemacht!