Ziegenkäse-Crostini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ziegenkäse-Crostini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 19 min
Fertig
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein17,74 g(18 %)
Fett21,1 g(18 %)
Kohlenhydrate41,28 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,92 g(3 %)
Vitamin A55,64 mg(6.955 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,29 mg(2 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,01 mg(1 %)
Niacin0,42 mg(4 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure9,35 μg(3 %)
Pantothensäure0,06 mg(1 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11,54 mg(12 %)
Kalium132,33 mg(3 %)
Calcium103,09 mg(10 %)
Magnesium7,57 mg(3 %)
Eisen2,44 mg(16 %)
Zink0,12 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren9,76 g
Cholesterin44,09 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
8 Scheiben
2
2 EL
250 g
1 Handvoll
½
Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Tomaten waschen und halbieren.
3.
Die Brotscheiben auf ein Ofengitter legen und unter dem Grill von beiden Seiten goldbraun rösten. Aus dem Ofen nehmen und mit den Schnittflächen der halbierten Knoblauchzehen bestreichen. Mit etwas Öl beträufeln und mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen. Die Tomaten und Basilikumblätter darauf setzen und mit etwas Zitronensaft und Öl beträufeln. Mit Pfeffer abgerundet servieren.