Ziegenkäse in Öl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ziegenkäse in Öl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1596
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.596 kcal(76 %)
Protein52 g(53 %)
Fett154 g(133 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin K49,6 μg(83 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium222 mg(6 %)
Calcium1.185 mg(119 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod103 μg(52 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren55 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g Ziegenfeta
250 g Ziegenfrischkäsetaler
1 rote, milde Pfefferschote (Peperoni)
2 Knoblauchzehen
½ unbehandelte Zitrone
4 Rosmarinzweige
200 ml Olivenöl
grobes Salz
1 TL getrocknete Chiliflocken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Einmachgläser mit kochendem Wasser aufspülen und umgedreht auf einem Küchentuch trocknen lassen.
2.
Den Feta in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit den Frischkäsetaler in die Gläser schichten. Die Pfefferschote der Länge nach in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Vom Rosmarin die Nadeln abzupfen. Die Pfefferschote, den Knoblauch, die Zitronenscheiben und den Salbei in die Gläser geben. Mit Öl randvoll auffüllen. Etwas Salz und die Chiliflocken darüber streuen und die Gläser gut verschließen.
3.
Die Gläser an einem kühlen dunklen Ort ca. 1 Woche durchziehen lassen.