Zimt-Schnecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimt-Schnecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
677
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien677 kcal(32 %)
Protein11 g(11 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium260 mg(7 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
6
Für den Teig
250 g
3 EL
125 ml
2 EL
20 g
frische Hefe (0.5 Würfel)
1
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
200 g
3 EL
1 TL
3 EL
Außerdem
6 EL
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnussMilchZuckerZuckerButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Milch mit 1 EL Zucker und der Hefe glatt verrühren. Mehl, Butter, übrigen Zucker und das Eigelb in eine Schüssel geben, die Hefemilch dazugießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
2.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem ca. 20 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Zucker mit Nüssen und Zimt vermischen. Den Teig damit bestreuen und von der Längsseite her aufrollen und in 6 Scheiben schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt noch 20 Min. gehen lassen. Die übrige Butter schmelzen. Die Schnecken mit der übrigen flüssigen Butter einpinseln und im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) ca. 25 Min. backen.
3.
Zwischenzeitlich Zucker mit Wasser zu einem Sirup einköcheln.
4.
Die fertigen Schnecken herausnehmen und noch warm mit dem Sirup bestreichen, abkühlen lassen.
Schlagwörter