Zimt -Streuselkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimt -Streuselkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein6 g(6 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium106 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
16
Zutaten
375 g Mehl
30 g frische Hefe oder 1 Pa. Trockenhefe
125 ml lauwarme Milch 1,5% Fett
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
75 g Butter oder Margarine
Streusel
350 g Mehl
25 g gem. Mandelkerne
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Zimt
250 g Butter oder Margarine
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMilchZuckerButterHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Frische Hefe hinein bröckeln, mit etwas lauwarmer Milch sowie 1 - 2 TL Zucker zu einem dicklichen Brei verrühren. Etwas Mehl darüberstäuben und zugedeckt ca. 15 - 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend Salz, weiches Fett, den restlichen Zucker, die restliche Milch und Ei dazugeben.

2.

Mit dem Elektroquirl mit Knetkaken oder in der Küchenmaschine zu einem glatten, glänzendenTeig verarbeiten, der sich gut vom Schüsselrand lösen muss.

3.

Auf einem gefetteten Backblech ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und nochmals ca. 15 - 20 Minuten gehen lassen.

4.

Inzwischen die Streusel vorbereiten. Hierzu gesiebtes Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt gut vermischen.

5.

Das Fett unter ständigem Kneten mit dem Elektroquirl oder der Küchenmaschine nach und nach dazugeben, bis die Masse krümelt. Mit zwei Gabeln zu Streuseln zerteilen. Nun die Streusel auf dem Teig verteilen und den Kuchen bei 180 - 200 °C in ca. 30 - 40 Minuten backen.

6.

Variation:Schokoladenstreusel
Wenn Sie die Zutaten halbieren und unter eine Menge noch 1 geh. EL Kakao mischen, so erhalten Sie dunkle Streusel. Werden diese mit den hellen gemischt und dann auf dem Kuchen verteilt, wird das Gebäck noch attraktiver.