Zimtparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimtparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein7 g(7 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium163 mg(4 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin369 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
150 ml
4
100 g
1 EL
4 EL
250 ml
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Dann die Milch in einer Schüssel im Wasserbad mit dem Vanillemark und der Vanilleschote erhitzen.

2.

Anschließend Eigelb mit dem Zucker zur Milch geben, die Vanilleschote herausnehmen und die Mischung über dem Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer schaumigen Masse schlagen. Daraufhin mit Zimt und Rum abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.

Inzwischen die Sahne in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Sobald die Zimtcreme etwas abgekühlt ist, die Sahne vorsichtig unterheben. Das Parfait in dekorative Dessertschalen füllen und für etwa 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

4.

Zuletzt das Zimtparfait auf Dessertteller gestürzt oder in den Dessertschalen servieren. In beiden Fällen wird es vor dem Servieren mit Zimt bestäubt und kann zusätzlich mit einer Zimtstange dekoriert werden. Soll das Parfait gestürzt werden, ist es empfehlenswert, die Dessertschalen vor dem befüllen mit Klarsichtfolie auszulegen. Sobald das Parfait auf dem Dessertteller liegt, diesen mit Zimt bestäuben und den Rand mit zerbräseiten Zimtstangen garnieren.