Zimtplätzchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zimtplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
79
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien79 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium26 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
50
Für den Teig
200 g
weiche Butter
250 g
2 TL
50 g
125 g
2 TL
2 TL
1 Prise
Zum Verzieren
3 EL
1 TL
Für die Füllung
80 g
2
Prisen Zimt
50 g
weiße Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerMarzipanZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen.
2.
Inzwischen das Mehl mit Backpulver, Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen, die flüssige Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
3.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
4.
Aus dem Teig 2-3 cm dicke Rollen formen, gleichmäßige Stücke abschneiden, Kugeln formen und auf das Blech setzen. Die Hälfte der Kugeln mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung drücken. Die Plätzchen in 15-20 Minuten goldbraun backen.
5.
Inzwischen zum Verzieren den Zucker mit dem Zimt mischen und die Plätzchen ohne Vertiefung nach dem Backen sofort damit bestreuen.
6.
Für die Füllung der anderen Plätzchen das Marzipan mit dem Zimt verkneten zu einer dünnen Rolle formen, Scheibchen abschneiden und in die Vertiefungen der Plätzchen drücken.
7.
Die Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Spiralen auf das Marzipan spritzen. Die Plätzchen bei Zimmertemperatur trocknen lassen.