print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimtsterne
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
50
Stück
3
1 TL
300 g
400 g
gemahlene Mandelkerne bei Bedarf etwas mehr
2 TL
10 ml
Zucker für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronensaftMandelkernZimtZucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiter schlagen bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. 1 Tasse Eischneemasse für die Glasur beiseite stellen.

2.

Die Mandeln, Zimt und Kirschwasser unter die Eischneemasse geben, alles zügig verkneten. Der Teig sollte nicht zu fest, aber ausrollbar sein. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.

Den Backofen auf 130°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

4.

Eine Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen, den Teig darauf 1 cm dick ausrollen, Sterne ausstechen und diese nebeneinander auf das Blech legen. Die Sterne gleichmäßig mit der beiseite gestellten Eiweiß-Glasur bepinseln und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Die Sterne sollen innen noch etwas weich sein und die Oberfläche soll möglichst weiß bleiben. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar