Zitronen-Granita mit Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Granita mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
110
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien110 kcal(5 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium80 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ l Wasser
4 Stiele Minze
2 EL Puderzucker nach Geschmack
200 ml trockener Sekt
100 ml Zitronensaft
60 ml Pfefferminzlikör
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektZitronensaftMinzeWasserMinze

Zubereitungsschritte

1.
Das Wasser in einem Top zum Kochen bringen, die Minze kleiner zupfen, zugeben und alles nochmals kurz aufkochen, 2-5 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen und die Minze entfernen, abkühlen lassen. Den Puderzucker mit dem Sekt verrühren. Zitronensaft zugeben und unter den Minztee mischen. Mit Pfefferminzlikör abschmecken. In einer flachen Metallform ins Gefriergerät stellen.
2.
Nach 1 Stunde ungefähr alle 20-30 Minuten immer wieder gründlich durchrühren. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die gesamte Flüssigkeit gefroren ist und aus kleinen Eiskristallen besteht.
3.
Das Granita auf 4 Gläser verteilen und mit Minze garniert servieren.
Schlagwörter