Zitronen-Honig-Rührkuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zitronen-Honig-Rührkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium137 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
8
Zutaten
Sonnenblumenöl zum Einfetten
40 g fettarme Margarine
4 EL flüssiger Honig
fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitronen
150 ml Milch (1,5 % Fett)
140 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
Lebkuchengewürz
55 g Grieß
2 Eiweiß
2 TL Sesamsaat
Produktempfehlung

Eine besondere Geschmacksnote erhält dieser Kuchen durch griechischen Thymian- Honig mit seinem intensiven Aroma oder durch Zitronenblüten-Honig.

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Boden einer Kuchenform (22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Öl einfetten. Margarine und 3 Esslöffel Honig in einem Topf bei sehr schwacher Hitze erhitzen, bis die Margarine zerlassen ist. Vom Herd nehmen. Den Zitronensaft bis auf 1 Esslöffel mit Zitronenschale und Milch in die Honigmischung rühren.

2.

Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz in eine Schüssel sieben und dann unter Rühren in die Honigmischung geben. Den Grieß einrühren. Das Eiweiß in einer sauberen Schüssel steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter den Teig ziehen. Den Teig in die Kuchenform füllen und glatt streichen. Mit Sesamsaat bestreuen.

3.

Den Kuchen 30 Minuten im Backofen backen, bis er goldbraun und elastisch ist. Restlichen Honig und Zitronensaft verquirlen und über den Kuchen träufeln. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Servieren.