Zitronen-Joghurt-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Joghurt-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
20
Teig
2
Zitronen Saft und abgeriebene Schale
2
200 g
200 ml
neutrales Öl
300 g
½ TL
400 g
1 ½ Päckchen
Ausserdem
40
150 g
2 EL
1
Lebensmittelfarbe (grün, orange)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerÖlZitronensaftZitroneEi

Zubereitungsschritte

1.
Je 2 Papierbackförmchen ineinander setzen.
2.
Eier mit Zucker schaumig rühren. Öl, Joghurt, Salz, Zitronensaft und
3.
-schale unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und nur so lange verrühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind.
4.
Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen. Muffins herausnehmen und abkühlen lassen. Zum Verzieren Puderzucker mit Zitronensaft und Eiweiß verrühren. Glasur in 3 Portionen teilen, eine Portion grün, eine orange färben. Dritte Portion weiß lassen. Glasur in Gefrierbeutel füllen, kleine Ecken abschneiden und Gesichter auf die Hälfte der Muffins spritzen (Bild unten). Restliche Muffins mit Schokolinsen verzieren, welche mit weisser Glasur festgeklebt werden.